Peppermint Popcorn

Ü40+Ü50 Blog über Lifestyle, Mode, Beauty, Wellness und gesunde Lebensweise

Beauty-Neuheiten der Herbst-Saison

| 11 Kommentare

Alles neu macht der Herbst.
Im Herbst wechselt nicht nur die Natur ihr Outfit, sondern auch wir wechseln unsere Pflege-Gewohnheiten und Make-Up-Farben und die Nase hat andere Duftvorlieben als noch im Sommer.

Mit den neuen Beauty-Lieblingen dieser Saison werdet ihr zum Blickfang. Neben neuen Beauty-Trends in Punkto Make-Up und Düften zeige ich euch wirkungsvolle Pflege, die unsere Haut und Haare auf die kalte Saison vorbereiten.

Hautpflege und Haarpflege im Herbst

Die Pflege sollte im Herbst wieder etwas reichhaltiger werden. Verwöhnt eure Haut mit einer reichhaltigen, hydratisierenden Gesichtsmaske für eine weiche und gesund aussehende Haut. Die Haut soll sich von den Sommerstrapazen erholen und ihre Elastizität zurückerhalten. Auch die Haare sollen wieder geschmeidig werden und Substanz sowie Volumen bekommen.

Für die Hautpflege gibt es z.B. Masken mit Avocado, die besonders reichhaltige Wirkstoffe in die Haut einschleusen:
z.B. Kiehl’s Avocado Nourishing Hydration Mask
oder Origins Drink Up Intensive Overnight Hydration Mask with Avocado and Glacier Water

Make-Up-Trends im Herbst

Wenn im Herbst die Farben der Natur wechseln, werden die Make-Up-Farben wieder erdiger und ruhiger.

Harmonische Erdtöne bei den Lidschatten in ultra-feinen Pudern lassen die Augen strahlen. Lichtreflektierende oder ultra-matte Finishes geben den Augen das gewisse Etwas.
z.B. Smashbox The L.A. Vibes Kit
oder Dior 5 Colours 977 Glorif-Eye (limitiert!)
oder Artdeco Eyeshadows 374 – glam golden city, 265 – pearly emerald, 531 – matt brick

Das Rouge sollte die Haut natürlich aussehen lassen und ihr einen gesund aussehen Glow verleihen, welcher die sommerliche Rest-Bräune durchscheinen lässt.
z.B. Dr. Hauschka Natural Spirit
oder Dior Diorskin Rouge Blush 783 Confident (limiertiert!) , ähnlich dem YSL Couture Blush Fall Look 2019

Auch die Lippen bekommen nach den leuchtenden Farben des Sommers jetzt erdige Töne.
z.B. Babor Age ID Lip Colour Collection, Farbpalette mit 6 Farben (Glossy Rose, Matte Berry, Glossy Portwine, Matte Classic Red, Glossy Coral, Creamy Nude)
oder L’Oréal Colour Riche Matte Lipstick 705 Berry Matte Pink

Neue Düfte 2019

Bei den Düften gibt es herrliche neue Düfte, die mir für den Herbst gut gefallen.
Joop! WOW! (mit Himbeere, Rose, Pfingstrose und Patchouli)
Jean Paul Gaultier La Belle (Vanille, Bergamotte und ein wenig herbstliche Birne)

 

Hoffentlich sind bei meiner zugegebenermaßen persönlichen Wahl auch einige Anregungen für euch dabei.
Einen schönen farbenfrohen Herbst!

11 Kommentare

  1. Ich merke immer, wie meine Haut viel schlechter wird im Herbst. Ich versuche jedes Jahr mit diversen Artikeln dagegen anzukämpfen, aber bis dato ohne Erfolg. Dieses Jahr wollte ich mich mal professionell beraten lassen und habe für Mitte Oktober einen Termin bei einem Beauty Salon.

  2. Der Joop Duft hört sich echt nice an werde ich mal testen :)

  3. Der Herbst ist ja leider schon früh gekommen, da kann man die Tipps doch gleich mal testen 😉 Vielen Dank

  4. Wow, super tolle Tipps. Gerade in dieser für die Haut sehr anstregenden Zeit. Danke.

  5. Hey, ich habe jedes Jahr trockene Haut. Es wird kalt zack meine Nase enthäutet sich. Ich werde hier mal einfach auf eure Tipps hoffen … drückt mir die Daumen es hilft seit Jahre einfach nichts …

  6. Ich habe teilweise auch Probleme mit trockener haut. Ich klaue mir dann immer das Arganöl von meiner Freundin. Das funktioniert ganz gut.

  7. Der Labelle Duft von Gaultier ist wirklich der Hammer kann ich auch nur empfehlen

  8. Gute Tipps, aber irgendwie hilft bei mir in dieser Zeit garnichts. Meine Haut ist trocken und reist … gerade um die Nase ist es immer am schlimmsten.

  9. Also mit den Avocado Masken habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Danke für die Tipps

  10. Die Babor Age Lippenstifte sind richtig gut, kann ich jedem nur ans Herz legen, die Töne sind der Hammer

Hinterlasse einen Kommentar zu Dennis Treuel Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.