Peppermint Popcorn

Wellness, Lifestyle, Mode und Beauty

Fatburner – kalorienarme Snacks für Zwischendurch

| 25 Kommentare

Lebensmittel und Zwischenmahlzeiten unter 100 kcal

Abnehmen kann zum Stress ausarten, wenn man täglich nicht zuviele Kalorien zu sich nehmen möchte. Das lästige Kalorienzählen kann man jedoch getrost sein lassen, wenn man ein paar kleine Snacks als Zwischenmahlzeit im Kopf hat, die alle mit weniger als 100 kcal zu Buche schlagen.

kalorienarmer Mini-Snack No.1 – Buttermilch und Eis

1 Glas Buttermilch mit 200 ml hat weniger als 100 kcal. Es schmeckt besonders an heißen Tagen und stillt den Heißhunger. An besonders heißen Tagen gibt man die Buttermilch mit einigen Spritzern Zitronensaft in einem Plastikgefäß mit Deckel für 1 Stunde ins Gefrierfach. Ab und zu umrühren! So bekommt man ein leckeres und kalorienarmes Eis. Süßen mit flüssigem Süßstoff ist erlaubt.

kalorienarmer Mini-Snack No.2 – Banane

1 kleine Banane hat nur knapp 100 kcal und viele Vitamine, Kalzium und Mineralstoffe. Sie schmeckt und hält auch lange satt.

kalorienarmer Mini-Snack No.3 – Tomatensuppe

Möchte man eine zwischendurch eine kleine warme Mahlzeit, kann man sich aus 3 frischen Tomaten (zur Not geht auch 1 kleine Dose pürierte ungewürzte Tomaten) und 300 ml Wasser, 1 Brühwürfel (für 1/2 Liter Brühe) und einigen frischen Kräutern eine leckere Tomatensuppe zubereiten. Dazu natürlich keine Creme fraiche und auch kein Brot.

kalorienarmer Mini-Snack No.4 – Salzstangen

Mit 10 Salzstangen hat man etwas zu Knabbern und nimmt weniger als 100 kcal zu sich.

kalorienarmer Mini-Snack No.5 – Joghurt

Auch ein Natur-Joghurt ist ein guter Snack für Zwischendurch. Wenn man möchte, darf man 2 kleingeschnittene Erdbeeren oder 1/2 Kiwi untermischen.

kalorienarmer Mini-Snack No.6 – Salat

Ein kleiner Salat aus 2 Tomaten und 1/2 Salatgurke schmeckt und weckt die Lebensgeister. Unter 100 kcal kann man bleiben, wenn man zum würzen 1 Teel. Olivenöl und etwas Essig nimmt, dazu Salz, Pfeffer und frische Kräuter. Natürlich kein Brot dazu!

kalorienarmer Mini-Snack No.7 – Popcorn

Möchte man gerne etwas Herzhaftes als Zwischenmahlzeit, ist gesalzenes Popcorn eine gute Wahl. Einfach 2-3 Esslöffel Popcornmais in einer feuerfesten Schale mit Deckel kurz in der Microwelle erhitzen, bis man die Maiskörner knallen hört. Fertig!

kalorienarmer Mini-Snack No.8 – Orange

Früchte sind nicht unbedingt immer kalorienarm. Die Orange bildet hier eine Ausnahme. Eine Orangenfrucht hat viele Vitamine und weniger als 100 kcal.

kalorienarmer Mini-Snack No.9 – Latte Macchiato

Der Latte Macchiato oder ein ganz klassischer Milchkaffee sollte in meiner Aufzählung nicht fehlen, denn man muss keinesfalls darauf verzichten. Trinkt man den Milchkaffee ohne Zucker, sondern mit Süßstoff und mit fettarmer Milch, darf man durchaus „sündigen“.

kalorienarmer Mini-Snack No.10 – Ei

Ein Ei für Zwischendurch ist erlaubt, ob in hartgekochter Form mit Salz, als weichgekochtes Frühstücksei, ob als Rührei oder Spiegelei mit frischen Kräutern ist hierbei völlig ohne Belang. Allerdings nur ohne Brot, besser ein paar Spritzer Maggi oder Tabasco!

 

Ich hoffe, dass ein paar Anregungen für euch dabei sind. Denn wenn man schon abnehmen möchte (oder muss), dann sollte meiner Meinung nach der Genuss nicht zu kurz kommen und auch Heißhunger-Attacken kann man mit diesen Mini-Snacks ganz gut in den Griff bekommen.

 

25 Kommentare

  1. Hi Sanne,

    das ist eine sehr schöne und vor allem leckere Liste mit kalorienarmen Lebensmitteln. Ich finde vor allem gesalzenes Popcorn ist ein richtiges Highlight, es schmeckt mir sogar noch viel besser als die kalorienreiche gezuckerte Variante. Leider gibt es salziges Popcorn kaum in Deutschen Kinos, was ich sehr schade finde. Ein weiteres gutes Lebensmittel und Fatburner ist Tee. Besonders der Grüntee Matcha kann wahre wunder bewirken. Dazu kannst du ihn nicht nur als Tee genießen, sondern auch in dein Buttermilch Eis integrieren. Kann ich wirklich nur empfehlen.

    Gruß, Olli

  2. Das Popcorn kann mit Salz vermischt werden! Das schmeckt auch sehr gut und ist dann keine Kalorienbombe wie mit Zucker :)

  3. Am leckersten ist und bleibt für mich immer noch die Buttermilch. Super gesund, wenig Kalorien und dafür aber lange sättigend. Sollte in keiner Ernährung fehlen. :) LG Andy

  4. Bei einigen Sachen war das klar, dass sie kalorienarm waren. Aber beispielsweise bei Popcorn hätte ich gedacht, dass sie kalorienreicher wären.

    Danke für die Tipps. Muss sie mal in die Tat umsetzen :-)

    Gruß.

  5. Einfach klasse.
    Buttermilch finde ich auch gut, aber meiner Meinung nach macht die nicht wirklich satt.
    Meine Freundin hat heute eine riesige Schüssel Salat gemacht, mit logischweiße Eisbergsalat, Zwiebeln, Feta aus Kuhmilch, Zwiebeln, Tomaten und Gurke.
    Das Dressing bestand aus Buttermilch, mit Knobi und Pfeffer, sowie ein wenig Balsamico.
    Hatte ca 350 kcal und eignet sich perfekt als Abendessen!
    Gutes Essen muss nicht immer kalorienreich sein.

  6. Mein Tipp zur Orange, wenn man Sie kurz vor dem Essen ins Eisfach legt schmeckt Sie noch besser. Schneller geht es, wenn man ein nasses Papiertuch drumherum wickelt.

  7. Eine klasse Liste mit Mini-Snacks. Einige davon gehören bei uns zum Standard. Beim Popcorn müssen es bei uns zu Hause immer zwei Portionen sein, eine salzige und eine süße. Ist zwar ein bisschen mehr Aufwand, aber so kommt jeder zu seinem Lieblingssnack.

  8. Schöne Ideen, ein paar von den Tipps sind leicht umzusetzen. Versuche se demnächst in meinen Alltag einzubauen.

    Gruß.

  9. Was ich auch noch empfehlen kann sind Reiswaffeln.

    Für den kleinen Hunger ideal, können bequem mitgenommen werden und kosten auch nicht viel.

    LG

  10. Klasse Artikel. Gute Ideen/Rezepte und auch noch einfach umzusetzen. Vor allem wenn man gerade dabei ist abzunehmen gehören diese kleinen Snacks dazu um es vielleicht einen Tick leichter zu gestalten und auch ganz wichtig durchzuhalten. Gruß Goran

  11. Ich liiiiiiebe Buttermilch :D. Finde die Auswahl echt perfekt, werde ich heute Abend mal noch mehr Gedanken zu machen. Danke für die super Übersicht!

  12. Ich kann ebenfalls nur empfehlen das Popcorn mit Salz, statt Zucker zu vermischen. Ansonsten ist es echt eine wahre Kalorienbombe

  13. Klasse Tipp mit der Orange und dem Kühlschrank.
    Erstklassig!
    Die Kombination mit der Buttermilch ist ein wahrer Traum.

  14. Ein paar tolle Tips. Ich hätte auch noch etwas mit Buttermilch. Wenn ich Appetit auf etwas würziges habe, trinke ich Buttermilch mit etwas Salz und ordentlich frisch-gepressten Knoblauch. Man muss aber auch ein Knoblauch Fan sein dafür, nehme ich mal an …

  15. Ich lege Trauben immer ins Eisfach. Sind richtig leckere Eiswürfel im Sommer. Ich achte auch sehr auf meine Ernährung. Ausgewogen und gesund soll sie sein. Vor allem verzichte ich am Abend auf Kohlehydrate, um langfristig Gewicht zu verlieren. Außerdem habe ich nun auch endlich meine Motivation für Sport gefunden. Joggen und Fitnessstudio war mir immer zu viel Aufwand. Als ich auf eine Trampolin-Seite gestoßen bin, habe ich mir gleich ein Fitness Trampolin zugelegt und mache jetzt regelmäßig Sport.

  16. Ich liebe Buttermilch, manchmal trinke ich Abends davon 0,5-1L schmeckt lecker ist gesund und vorallem sehr günstig! Und man kann diese ohne reue genießen <3
    Eier sind auch ein toller schnack genauso wie Abends eine Packung Putenbrust etc :)

  17. Sehr gute Vorschläge =) an ein einfaches Ei als kleinen Snack habe ich
    bisher noch nicht gedacht.. Ist aber auf jeden Fall nahrhafter und besser für den Körper als sich immer irgendwelche Schokolade reinzupfeifen =)

    Trotzdem bleibt mein Favorit die No. 2: Die Banane

    Viele Grüße

  18. Wow die Nr. 1 ist eine tolle Idee!
    Ich trinke schon ewig Buttermilch aus dem Grund dass, Sie fettarm und proteinreich ist, aber auf die Idee zu kommen Eis daraus zu machen bin ich noch nicht!

    Vielen Lieben Dank! :)

    LG
    Niels

  19. Popcorn gehört auch schon länge in meine Top 10. Snackliste 😀 neben Reiswaffeln und Proteinriegel :) Buttermilch hab ich seit Jahren nicht mehr getrunken, villt sollte ich das mal wieder probieren! :)

    Grüße

  20. Danke für die Liste. Gerade für den Büroalltag versuche ich immer wieder neue gesunde Snacks zu finden, die einem Energie für den Tag liefern und nicht runterziehen! Das ein oder andere werde ich mir wohl mal besorgen und gleich ausprobieren.

  21. Super Ideen! Gerade für den Sommer perfekt. Nach den vielen Feiertagen ist ein bisschen leichte Kost jedoch auch mal sehr schön und angebracht. Werde ich auf jeden Fall alles mal nachmachen, um meinem Körper etwas Gutes zu tun.

  22. Danke für die tolle Liste… Der Tipp mit dem Buttermilch Eis gefällt mir sehr gut, werde ich diesen Sommer gleich mal ausprobieren =) Bin gespannt…

    Liebe Grüße
    Anja

  23. Buttermilch und Eis höre ich zum ersten mal. Nicht schlecht, man muss es mal ausprobiert haben. Ich bin allerdings der Meinung, dass ein Zwischensnack eher anregt mehr zu essen. Daher würde ich in jeder Abnehmphase keine Zwischenmahlzeiten zu mir nehmen. Über Latte Macchiato, Ei und Salat kann man allerdings nichts negatives sagen :)

    Liebe Grüße
    Jenny

  24. Danke für die schöne Zusammenstellung !

    Gerade wenn man auf seine Figur achten oder auch abnehmen möchte ist es

    immens wichtig Lebensmittel zu finden, die nicht nur kalorienarm sind sondern auch

    noch gut schmecken =)

    Nur dann ist es mit der Motivation einfacher und man kann sein Traumkörper viel schneller erreichen .

    Viele Grüße !

  25. Hallo, schöne Übersicht! Einiges wirklich tolles bei, für die Warmen Tage diesen Sommer :)

    Beste Grüße

Hinterlasse einen Kommentar zu Oliver Pawlonka Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.