Peppermint Popcorn

Ü40+Ü50 Blog über Lifestyle, Mode, Beauty, Wellness und gesunde Lebensweise

Gesunde Ernährung

| 2 Kommentare

Wer schon länger auf meinem Blog mitliest, weiß, daß für mich Gesundheit, eine streßreduzierte bzw. streßfreie Lebensweise und gesunde Ernährung schon immer ein großes Anliegen ist.
Heute möchte ich deswegen unsere Ernährung etwas näher in Augenschein nehmen.

Über die vergangenen Jahre hat sich in der Frage „wie ernähre ich mich richtig und gesund?“ immer wieder sehr viel geändert. Etliche Theorien sind aufgestellt und wieder verworfen worden. Kalorienarm, kalorienreduziert, fettreduziert, Ernährungspyramiden in kohlenhydratreicher oder kohlenhydratarmer Version, vegetarisch, vegan,  eiweißreich, eiweißarm, fleischlos glücklich, und und und… Es gibt viel mehr als nur eine Theorie, die als die einzig wahre in die Welt getragen wurde und wird.

Gerade eben ist die vegane Ernährung der absolute Hit unter den Ernährungsempfehlungen.
Etliche Bücher wurden in den letzten Monaten zur veganen Ernährung auf den Markt gebracht, gelesen und in vielen Medien publiziert und empfohlen.

Aber, was ist dran an den verschiedenen Theorien?
Womit fühlt man sich gut, worin liegen die Unterschiede?
Welche Erfahrungen habt Ihr mit den einzelnen Ernährungsweisen gemacht?

In den in den nächsten Wochen werde ich hier auf meinem Blog ein bißchen mehr über Ernährung und Fitness schreiben. Ich freue mich, wenn Ihr wieder vorbeischaut.

2 Kommentare

  1. deine tipps sind echt der hammer, aber 1 würde ich gerne noch wissen. ich bin 15 jahre alt, in 4 monaten werde ich 16 und bin 1.82 groß und wiege gerade mal 62 kilo. ich geh auch ins fitnesstudio. ich trainiere alles: bauch, arme, beine, rücken, brust, einfach alles. aber mit wie viel kilo sollte ich anfangen zu tranieren ? könntest du mir bitte helfen, wäre echt cool. DANKE!!!

    • Hallo Nina,

      Fitness ist wichtig für einen gesunden Körper. Jedoch bei 182 cm und nur 62 Kilo würde ich dir empfehlen, das Training besser etwas zurückzuschrauben und besonders auf deine Ernährung zu achten.
      Isst du genügend und ausgewogen? Gesunde Ernährung ist das A und O.
      Bereits in jungen Jahren ist es wichtig, daß das Verhältnis von Vitaminen, Mineralstoffen, Eiweiß und Kohlehydraten stimmt. Täglich Obst und Gemüse, aber nicht ausschließlich! Ein Stück Fleisch und Kartoffeln oder Nudeln sollten ebenso dabei sein. Eben ausgewogen und in normalen Portionen.
      Dann klappt das wie von selbst mit der Figur und dem richtigen Gewicht.

      Viele Grüße
      Sanne

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.