Peppermint Popcorn

Wellness, Lifestyle, Mode und Beauty

Testbericht – Silk-épil 9 Skin Spa Edition

| Keine Kommentare

Mein Testbericht zum Braun Silk-épil 9 Skin Spa

Der neue Epilierer Silk-épil 9 Skin Spa Edition Wet & Dry von Braun verspricht nur Gutes:
Er soll für lang anhaltend glatte Haut bis zu 4 Wochen sorgen und dass er 4 Mal kürzere Haare als mit Wachs erfasst. Zudem soll man sich dank der Skin Spa Edition auch über ein gepflegtes Hautbild freuen können. Es heißt, der violette Bürstenaufsatz sorge durch ein 4 Mal effektiveres Peeling* für strahlend schöne Haut auch an sensiblen Stellen und mit dem neuen blauen Peeling-Bürstenaufsatz zur Tiefenreinigung für eine 6 Mal bessere Reinigung* und beuge dadurch eingewachsenen Haaren vor. Beides *im Gegensatz zu einem manuellen Peeling.

Was liegt da näher, als die neue Silk-épil 9 Skin Spa Edition auf Herz und Nieren zu testen?

Ergebnis meines 4-wöchigen Tests
der Silk-épil 9 Skin Spa Edition Wet & Dry
mit Epilierer, Rasierer/Haartrimmer und Peelingfunktion

Als langjährige Anwenderin eines Silk-Epil Gerätes der 1. Generation war ich schon sehr gespannt auf dieses allerneueste Gerät. Und… ich wurde nicht enttäuscht. Die Kombination aus Peeling, Rasierer/Haartrimmer und Epilierer in einem Gerät finde ich klasse!

Die Optik und das Handling: Die Farben aus cremeweiß und meerblau finde ich sehr schön. Das Gerät liegt sehr angenehm und handschmeichlerisch in der Hand und mit dem Drehknopf kann man das Gerät gut ein- und ausschalten. Man kann das Gerät übrigens auch unter der Dusche verwenden.

Zur Epilation: Das Ergebnis nach der Epilation war, wie schon immer, einfach perfekt und ich freue mich über die langanhaltende und gründliche Haarentfernung. Epilation ist immer schmerzhaft, damit muss man sich eben anfreunden.

Zur Rasur/Haartrimmung: Der Rasierer besitzt einen Aufsatz, mit dem man die Rasur auf 5 mm begrenzen kann. Gerade für den Achselbereich finde ich diesen Aufsatz sehr angenehm, denn komplett glattrasierte Achseln reagieren bei Verwendung von Deo oftmals mit unangenehmer Hautreizung. Mit Hilfe des Rasuraufsatzes kann man eine optisch schöne und gleichmäßige Haartrimmung erreichen.

Zur neuen Peelingfunktion: Wenn man zuvor immer manuell mit einem Handschuh oder einer Bürste seine Haut gepeelt hat, dann denkt man zuerst, dass die Funktion der beiden Peelingaufsätze sehr, wirklich sehr schwach ist. Nachdem ich dann aber einige Minuten mit beiden Peelingaufsätzen meine Haut behandelt habe, spürte ich ein wunderbar softes Gefühl. Vorallem habe ich das Peeling mit den rotierenden Bürsten wie eine sanfte Massage empfunden und dieses Gefühl hat auch nach dem Peeling noch einige Zeit angehalten. Vielleicht sollte BRAUN mal darüber nachdenken, für das neue Silk-Epil auch noch einen Massageaufsatz für den gesamten Körper zu entwickeln?!

Ein, zwei Verbesserungen könnte ich mir jedoch noch vorstellen:
Das beigelegte Säckchen zur Aufbewahrung ist definitiv zu klein für alle Zubehörteile und das Ladegerät passt gar nicht mehr hinein. Schön wäre eine stabile Tasche mit zwei oder drei Fächern, wo man auch das kleine Bürstchen zur Säuberung ordentlich aufbewahren kann. Außerdem habe ich eine stabile Plastikkappe für die verschiedenen Aufsätze vermisst, und zwar sowohl für den Epilierer als auch für die zwei Peelingbürsten. Aktuell wird es leider etwas zerknautscht in dem Säckchen.

Fazit zum Test des Silk-épil 9 Skin Spa Edition Wet & Dry

Alles in allem ist es ein tolles Gerät und ich kann es sehr empfehlen!

Geposted am 09.04.2016

Hier bekommt ihr die Braun Silk-épil 9 Skin Spa Edition zu einem Super-Preis. (weiß/türkise Version)

 

edit 14.04.2017:
Hier bekommt ihr mit einem tollen Rabatt die erweiterte Braun Silk-épil 9 Edition mit Epilierer, Rasierer/Haartrimmer, Peelingbürsten und Massageaufsatz, wie ich sie mir in meinem Verbesserungsvorschlag gewünscht hatte. Zudem enthält diese Version auch einen Rasuraufsatz für die Bikinizone und eine Stand-Ladeschale für das Gerät. (goldene Version)

Hier gibt es sogar eine Skin Spa 4-in-1 Version mit einem zusätzlichen Bonus, nämlich mit der Gesichtsreinigungsbürste mit drei Bürstenaufsätzen, für nur ein paar Euros mehr!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.