Peppermint Popcorn

Wellness, Lifestyle, Mode und Beauty

Nachdenkliches – Über die Zeit des Lebens

| Keine Kommentare

Die Zeit verrinnt uns zwischen den Fingern. So schnell sind die Jahre vergangen, während wir Dinge nicht tun, aufschieben, auf einen besseren Moment warten oder uns nicht zutrauen. Kinder werden so schnell groß und dann sind sie aus dem Haus.

Also, nutzt die Zeit Eures Lebens!
Für Wichtiges, Unwichtiges, Laute Dinge, Leise Dinge. Erlebt Geschichten, die Ihr später, wenn Ihr alt seid, als warmen Erinnerungsschatz hervorkramen könnt. Egal ob etwas geglückt ist oder völlig daneben gegangen. Später kann man darüber lachen und es als Anekdote weitererzählen. Wichtig ist nur, daß etwas passiert ist.

Hierzu möchte ich Euch ein kleines Slammer-Video über den Sinn des Lebens und die vertrödelte Zeit zum Nachdenken mitgeben.
Beim 5. Bielefelder Hörsaal-Slam bringt uns Julia Engelmann zum Grübeln. Organisiert wurde der Hörsaal Slam von Campus TV 2013 im Audimax der Bielefelder Uni.

Julia Engelmann Video

Damit Ihr später nicht bedauern müßt, etwas nicht getan zu haben.
Besser ist es, etwas zu bedauern, das man getan hat, als etwas zu bedauern, das man nicht getan hat.

Werdet aktiv!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.